08238 - 909363 nl@lange-niels.de

Angst und Stress

Stress, der Absturz des Denksystems:

1. Dauerstress

Viele Frustrationserlebnisse und  negative Gedanken überschwemmen unser Unterbewusstsein in immer schnellerer und größerer Anzahl. Bis es durch diese Überforderung von Gehirn und Körper zu einem buchstäblichen Absturz unseres Denksystems kommt. Negative Gefühle und ein generelles Unwohlsein beginnen sich auszubreiten. Begriffe wie Stress, Angst und Depression beschreiben u.a. diese Erfahrung. Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung von Dauerstress.

„Das eigentliche Wunder ist nicht entweder auf dem Wasser oder auf dünner Luft zu gehen, sondern auf der Erde zu gehen“
Thich Nhat Hanh

2. Fähigkeit zur Tiefenentspannung

Entspannen kann sich jeder Mensch. Wir tun es unbewusst jeden Tag beim Einschlafen. Bei der aktiven Tiefenentspannung (Hypnose) bleiben Sie während der Entspannung aber wach und bewusst. Das ermöglicht Ihnen, mit Ihrem Unbewussten bewusst in Kontakt zu treten und ihm Ihre Wünsche und Absichten mitzuteilen. Ihr Unbewusstes wird Sie danach mit seiner ganzen Kraft bei der Erfüllung Ihrer Wünsche unterstützen. Ich bin Ihr Begleiter während Ihrer aktiven Tiefenentspannung und zeige Ihnen, wie Sie mit Ihrem Unbewussten auf einfache Weise in Kontakt treten können.

3. Es wirklich tun …

Wie viele interessante Dinge haben wir abgebrochen, weil der Wille zum Durchhalten uns fehlte, obwohl wir am Anfang „Feuer und Flamme“ dafür waren? Zwei Voraussetzungen erlauben, dass wir einen einmal gefassten Entschluss auch verwirklichen können: Wir müssen von der Notwendigkeit und von dem Nutzen der Absicht überzeugt sein. Ihr immer größer werdender Leidensdruck in einer Stresssituation lässt Sie oft die Notwendigkeit zur Veränderung deutlich spüren. Den Nutzen Ihres Mental Trainings erleben Sie durch die positiven Veränderungen nach dem Training. Ich helfe Ihnen, sich Ihrer Erfolge bewusst zu werden und halte Ihre Motivation zum Weiterüben hoch.

4. Hilfe durch Hypnose / Mental Training

Wenn Sie sich noch unsicher sind, nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um zu prüfen, ob Hilfe durch Hypnose / Mental Training für Sie möglich ist! Sie können mich per Email erreichen. Hypnose und Mental Training kann z.B. bei folgenden Ängsten und Problemen helfen: Prüfungsangst, Angst vor Erröten, unbestimmte Furcht, Kontaktangst, Anthropophobie (Soziale Angst), Panikattacken, Angst vor dem Alleinsein, Platzangst, Agoraphobie, Flugangst, Angst vor Kontrollverlust, Psychosomatische Erkrankungen (Psychosomatosen), Höhenangst, Klaustrophobie (Angst vor geschlossenen Räumen), Angst vor Tieren, Depression, Generalisierte Angst, Zwänge (Kaufzwang, Kontrollzwang, Reinlichkeitszwang, Ordnungszwang, Zählzwang …).