08238 - 909363 nl@lange-niels.de

Hypnose und Hypnotherapie Augsburg

Was ist Hypnose?

Hypnose ist durch sogenannte Showhypnotiseure zu Unrecht in Verruf geraten. Hypnose ist viel mehr als eine Jahrmarktsattraktion oder ein Hyponotisieren-Varietee-Spektakel. Durch sie wird ein hypnotischen Trancezustand erzeugt, der als ein subjektiv veränderter Bewußtseinszustand erlebt wird. Es handelt sich um einen tief entspannten Zustand zwischen Wachen und Schlafen, dem sich der Hypnotisierte mehr oder minder bewußt ist. Der Klient erlebt traumartige Bilder und Phantasien, die ihm zum Teil sogar realistischer als seine Erfahrungen im Wachzustand erscheinen. Hierin liegt auch die besondere Stärke der Hypnose und des Mental Coachings / Mental Trainings. Eigene oder fremde Suggestionen führen in der Trance unmittelbar zu einem sehr persönlichen und realistischen Erleben.

Hypnose und hypnotische Trance

Eine hypnotische Trance ist für die meisten Menschen durch Hypnose schnell zu erreichen. Durch das realistische Erleben in der Trance können Erfahrungen gemacht werden, die im normalen Wachzustand kaum oder gar nicht möglich sind. Neue Verhaltensweisen, Einstellungen und Überzeugungen können dadurch in der Trance auf einfache Weise ausprobiert und geübt werden. Für das Gehirn haben diese inneren Erfahrungen den gleichen Stellenwert, wie Erfahrungen im normalen Wachzustand. In hypnotischer Trance Erlebtes, führt danach im Wachzustand zu den gleichen neuen Verhaltensweisen und Überzeugungen, die bereits in Trance geübt wurden. Sie ist damit eine wunderbar einfache Methode problematisches Verhalten zu verändern und neue Einstellungen zu übernehmen. Etwas, worum es bei Stress und Ängsten immer wieder geht.